Tel: 03765/55060 
Mo. - Do. 07:00 Uhr - 17:00 Uhr, Fr. 07:00 Uhr - 14:00 Uhr

Berufsorientierungsmarkt Reichenbach: Seidel Heizung & Bad zieht positive Bilanz

Das Unternehmen als attraktiven Ausbildungsbetrieb präsentieren und Kontakte zu interessierten Auszubildenden knüpfen: Seidel Heizung & Bad war beim 17. Berufsorientierungsmarkt dabei.

Seit 30 Jahren ist Seidel Heizung & Bad am Standort in Reichenbach ansässig. Das Unternehmen baut die Traumbäder seiner Kunden und installiert Heizungsanlagen auf höchstem technischem Niveau. Während der Messe stellte Seidel den Beruf des Anlagenmechanikers HLS vor – informativ und spielerisch. Die Schüler*innen waren begeistert.

Die "Aktion für Handwerker" kam bei den Jugendlichen gut an

Etwas mit den eigenen Händen schaffen und am Ende des Tages Ergebnisse sehen: Das ist es, was das Handwerk so attraktiv macht. Deshalb gab es beim Berufsorientierungsmarkt in Reichenbach am Stand der Firma Seidel Heizung & Bad auch ein besonderes Highlight. Installateur- und Heizungsbau Meister René Werner überraschte die Jugendlichen mit einer „Aktion für Handwerker“. „Wir haben uns entschieden, etwas Praktisches zu machen und Handyhalterungen zu bauen“, sagte Werner.

Eine Aktion, die ankam und spürbar Interesse am Unternehmen und dem Ausbildungsberuf des Anlagenmechanikers HLS weckte. Rund 40 Schüler*innen der ortsansässigen Gymnasien und Oberschulen nahmen sich die Zeit und bauten eine eigene Handyhalterung aus Kupferrohr mit dem Press-System. „Wir haben uns gefreut, zu sehen, mit welcher Freude sie bei der Arbeit waren“, sagte Werner. Bereits zwei Tage nach der Messe habe es die ersten Bewerbungen für Praktikumsplätze bei Seidel gegeben. „Wir sind mit der Resonanz und dem Ergebnis der Messe insgesamt sehr zufrieden“, sagte auch Inhaber und Geschäftsführer Marcel Seidel.

Großes Interesse an Praktikumsplätzen - Bewerbungen weiterhin erwünscht

Das Unternehmen Seidel Heizung & Bad bietet seit Jahren die beliebte Kombination aus Praktikum und Ferienjob an. Ein gut strukturiertes Praktikum zur beruflichen Orientierung und ein bezahlter Ferienjob für alle, die Freude am und Lust auf‘s Handwerk haben. Denn der Spaß soll neben einer guten Ausbildung nicht zu kurz kommen. „Gemeinsam mit einem großartigen Team jeden Tag sehr gute Arbeit für unsere Kunden ausführen und daran auch Spaß haben: Dafür stehen wir mit unserer Firma“, sagt Mandy Helmrich.

Die spannende Aktion und viele informative Gespräche sorgten für einen insgesamt erfolgreichen Messetag – und das nicht nur bei der Firma Seidel. Insgesamt sprengte die Messe in diesem Jahr mit über 2.500 Besucher*innen und 113 Ausstellern alle Rekorde.

Verpassen Sie nichts!

Wir senden Ihnen gerne eine Information, wenn wir neue Beiträge veröffentlichen. 

Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Versands des Newsletters verwendet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Am Ende jeder Mail finden Sie einen Link mit der Bezeichnung "Abmelden". Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Unsere Partner