Tel: 03765/55060 
Mo. - Do. 07:00 Uhr - 17:00 Uhr, Fr. 07:00 Uhr - 14:00 Uhr

„Tag der Bildung“ 2019 in Plauen: Dein Ausbildungsplatz bei uns

Mit Spass und Freude dabei sein ist alles!

Am 26. Januar 2019 fand in der Handwerkskammer Plauen der „Tag der Bildung“ statt. Dieser Tag dient der Orientierung der Schülerinnen und Schüler. Sie können einen Einblick in verschiedene Berufe bekommen und sich bei den Anwesenden Unternehmen darüber informieren, was die Zukunft nach dem Schulabschluss zu bieten hat.

Die Auswahl der Berufe im Handwerk ist groß und es fällt oft schwer, den für sich passenden Ausbildungsplatz zu finden. Die Firma Seidel Heizung & Bad war mit einem Stand vertreten. Viele Besucherinnen und Besucher kamen, um sich über Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Das neue Standdesign kam an – bei den Azubis in spe genauso wie bei Eltern und Medien.

Die Vorbereitung 

„Die gründliche Vorbereitung des Seidel-Teams hatte sich gelohnt. Bereits am Freitagmittag haben wir unseren nagelneuen Stand aufgebaut, die Flyer zurechtgelegt und unseren Präsentationsmonitor zum Laufen gebracht“, sagte Mandy Helmbrecht von der Firma Seidel Heizung & Bad.

20190123 162931


Samstag

Am Samstag überraschte das Team die Anwesenden mit einer „Aktion für Handwerker“. Ab 10 Uhr waren der Techniker der Firma René und Azubi Christian vor Ort. Sie hatten es sich zur Aufgabe gemacht, den Jugendlichen den Beruf Anlagenmechaniker näher zu bringen. Eine ganz besondere Idee hatte René, in dem er mit den Schülerinnen und Schülern etwas Praktisches bauen wollte.

2019 01 26 16 52 49

„Wir haben einen kleinen Einblick darüber verschafft, was mit handwerklichem Geschick alles möglich ist.“

Gemeinsam haben René und Christian mit den Interessierten an diesem Tag aus Kupferrohr eine Handyhalterung gepresst. Die Freude über das Ergebnis war groß. Natürlich durfte Jede*r das selbstgebaute Meisterwerk mit nach Hause nehmen.


„Wir bedanken uns bei der Handwerkskammer Plauen für diese schöne und wichtige Veranstaltung“, sagte Geschäftsführer Marcel Seidel. „Sie trägt maßgeblich dazu bei, den Jugendlichen einen Eindruck zu vermitteln, warum das Handwerk erhalten bleiben muss.“ Und an die Auszubildenden in spe sagte er: „Aus diesem Grund bieten wir euch ein Schulpraktikum oder ein Ferienpraktikum bei uns an. So könnt ihr schon vor Beginn der Ausbildung prüfen, ob dieser Beruf etwas für euch ist und Freude bringt.“

„Aus diesem Grund bieten wir euch ein Schulpraktikum oder ein Ferienpraktikum bei uns an. So könnt ihr schon vor Beginn der Ausbildung prüfen, ob dieser Beruf etwas für euch ist und Freude bringt.

Weitere Informationen gibt es auf unserer Karriereseite ...“

Geschäftsführer Marcel Seidel

Verpassen Sie nichts!

Wir senden Ihnen gerne eine Information, wenn wir neue Beiträge veröffentlichen. 

Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke des Versands des Newsletters verwendet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Am Ende jeder Mail finden Sie einen Link mit der Bezeichnung "Abmelden". Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Unsere Partner